Ring-Uhr?

Einen Ring so zu gestalten, das er per Drehung Energie erzeugt, und dann die Uhrzeit anzeigt, ist prinzipiell erst mal eine coole Idee wie ich finde. Das Ding dann noch Wasserdicht, und es wird ein ständiger Begleiter, der nicht weiter stört (nicht so sehr wie eine Uhr am Handgelenk wie ich finde).

Hier gibt es nun eine Ring-Clock (indiegogo, golem). Ob diese allerdings mit einer 2h-Ladezeit pro Woche, und einem Preis um die 200 Dollar, und dem Konzept der Leuchte auf den Ringen (drehen um zu sehen wo es leuchtet? nicht gerade für den schnellen Blick geeignet) der große Durchbruch für Bedarfsträger ist, oder nur ein Gadget für die Regale der Sammler ausgefallener Ideen, wird sich wohl noch zeigen.

(Visited 8 times, 1 visits today)
Stichworte: