Facebook: Jahresrückblick

Facebook bietet einen Jahresrückblick auf die eigene Chronik. Dabei werden die „wichtigsten“ Ereignisse des Jahres chronologisch vom Jahresbeginn an aufgeführt. Was wichtig ist, entscheidet Facebook anhand der Interaktionen die zu einem Beitrag stattgefunden haben (like, share, comment).

Facebook

Unter https://www.facebook.com/yearinreview kann man sich seinen eigenen Jahresrückblick anschauen. Unter https://www.facebook.com/yearinreview/friends kann man sich den Jahresrückblick all seiner Freunde anschauen.

Alternativ gibt es auch einen Link auf dem eigenen Profil, unterhalb des Profilbildes. Wählt man diesen, wird der Jahresrückblick in der Form aufgerufen: „https://www.facebook.com/yearinreview/profilname„. Wie sich dabei schon andeutet, kann man auch die Profilnamen von Freunden einsetzen, um deren Jahresrückblick zu sehen. Es muss jeweils der Name eingetragen werden, der auch beim Abruf eines Profils in der Adresszeile des Browser zu sehen ist (z.B. https://www.facebook.com/thelastblog). Leider funktioniert der Jahresrückblick nur für Profile. Für Seiten klappt es nicht: https://www.facebook.com/yearinreview/thelastblog -> nicht verfügbar.

Beim Betrachten des eigenen Jahresrückblicks fehlt natürlich auch nicht die Option, selbigen wieder in der eigenen Chronik oder mit seinen Freunden zu teilen. Was die Sichtbarkeit von Beiträgen angeht, gelten die gleichen Regeln die für den Beitrag ursprünglich galten. Es ist also das zu sehen, was vorher auch zu sehen war. (facebookallfacebook, t3n)

Facebook sagt im Original dazu:

Your year in review is a collection of your biggest moments on Facebook from this year, including life events, popular posts you’ve shared and posts your friends have tagged you in. You can see your year in review at https://www.facebook.com/yearinreview.

The individual stories contained in your year in review are visible to the same audience as they were originally shared with.

Your friends year in review is a collection of your friends’ biggest moments on Facebook from this year, including life events and your friends’ most popular posts. You can see your friends year in review at https://www.facebook.com/yearinreview/friends.

Die ganze Geschichte ähnelt stark den „Facebook-Stories“. Dazu ein kleines Werbevideo:

2013 – A Year in Review from Facebook Stories on Vimeo.

Zu weiteren Facebook-Stories siehe auch: http://www.facebookstories.com/

(Visited 1 times, 1 visits today)
Stichworte:,