Pulsmessung per Kopfhöhrer

Ein paar Forscher haben folgendes gemacht: Man nehme an, das ein Kopfhörer der im Ohr steckt, dieses einigermaßen abriegelt. Also einen geschlossenen Raum im Ohr bildet. Man nehme weiter an, das die Adern das Trommelfell ganz leicht zum schwingen bringen. Wenn man nun in diesem geschlossenen Raum diese Schwingungen messen würde, könnte man daraus den Puls errechnen. (techon)

So ganz geschlossen ist der Raum natürlich nicht, daher müssen noch ein paar Korrekturen vorgenommen werden. Aber die Idee ist schon deswegen super, weil man damit Pulsmessung und Musik beim Joggen über die Ohrstöpsel laufen lassen kann. Ein Gerät weniger. Ich mochte diese Brustgurte sowieso nie.

(Visited 8 times, 1 visits today)