Kategorien
Nachrichten

Remote-Touch-Armbänder

Manchmal bringt diese Kickstarter-Crouwdfunding-Welle ja auch eher kuriose Ideen hervor. So in diesem Fall: Armbänder, die als Paare erworben werden. Die Bänder stehen über Smartphone und Internet in Kontakt zueinander. Berührt man das eine, löst das andere eine Reaktion aus. (golem)

Nette Idee. So eine Art Freundschaftsarmband mit Fern-Anstubs-Möglichkeit. Bestimmt ein netter Beziehungsgag. Der praktische Nutzen steht bei solchen Dingen eh auf einem anderen Blatt.