Sicherheit

Adobe-Kreuzworträtsel

Des einen Leid, ist des anderen Freud. Nachdem Adobe ja unzählige schlecht geschützte Kundendaten an Hacker verloren hat, und selbige auch prompt kilotonnenweise im Klartext im Internet landeten (siehe auch), wird zumindest ein Nutzen daraus gezogen. Facebook durchsucht die Daten…

Erpressungs-Trojaner

Die Leute hinter dem Erpressungs-Trojaner, der die Daten verschlüsselt und dann den Schlüssel gegen Lösegeld raus rücken will, bieten nun auch eine Website an, auf der man Daten entschlüsseln lassen kann. Sie haben nebenbei auch die Lösegeld-Frist verlängert. (heise) Erneut:…

Der Adobe Hack und die Folgen

Das der Adobe-Hack recht groß ausgefallen ist, wissen wir bereits. Schon allein die Datenmenge ist ziemlich ansprechend. Das bereits diverse Kontodaten im Netz kursieren, und die Datensätze somit entschlüsselt werden konnten, wissen wir auch bereits. Alles in allem schon ein…

Angriffe auf PHP

Derzeit finden anscheinend recht stereotype Angriffe auf PHP-Installationen statt. Dabei wird eine Kombination aus alter PHP-Version und der Konfiguration als CGI-Schnittstelle genutzt. In diesem Fall kann ein Angreifer eine Konsole auf dem Server öffnen. Die Lücke ist schon länger bekannt,…

Adobe Hack von Oktober

Es Neuigkeiten von dem Einbruch bei Adobe im Oktober: Es wurden mehrere Millionen Datensätze von Benutzern entwendet, und die tauchten auch schon im Netz auf. Adobe spricht von 38 Millionen, im Netz stehen angeblich 150 Millionen Datensätze. (heise) Related posts:…