Blackphone

Die Firmen Silent Circle und Geeksphone haben ein Joint-Venture in der Schweiz gegründet: Blackphone.

Blackphone

Silent Circel hat unter anderem Phil Zimmerman als einen der PGP-Erfinder an Board, und war zuletzt in den Medien als man mit dem ehemaligen Lavabit-Betreiber Ladar Levison zusammen die Dark-Mail-Alliance gegründet hat (siehe auch).

Geeksphone hat als einer der ersten Hersteller FirefoxOS in sein Programm aufgenommen (siehe auch), hat sich dabei aber nicht mit Ruhm bekleckert (siehe auch).

Gemeinsam will man nun ein sicheres Smartphone konstruieren, bei dem jedweder Verkehr verschlüsselt wird. Die Anwender sollen ebenso eine umfassende Kontrolle darüber erhalten, auf welche Daten installierte Apps zugreifen können.

Blackphone

Zum Einsatz kommen dabei angeblich eine modifizierte Android-Version mit Namen „PrivatOS“ und ein Gerät mit guter Hardware-Ausstattung. Genauere Angaben sind bisher nicht gemacht worden. Eine Vorstellung des Gerätes soll am 24. Februar erfolgen, Bestellungen ab da möglich sein.

Bei dem Gerät könnte es sich um eines der bestehenden oder angekündigten Modelle aus der Geeksphone-Reihe handeln, dort gab es in den letzten Monaten ja diverse Änderungen bezüglich  angekündigter Modelle.

Blackphone:

https://www.blackphone.ch/

Artikel zum Thema:

heise: Das Blackphone soll die totale Überwachung stoppen

golem: Krypto-Android vom PGP-Erfinder

t3n: Geeksphone und Silent Circle bauen Privacy-Smartphone

techcrunsh: A Pro-Privacy Android-Based Smartphone

(Visited 1 times, 1 visits today)
Stichworte: