Google+ wirbt mit Nutzern

Besitzer von Google+ Accounts aufgepasst, die Firma will mit den Profildaten werben. Das gute zuerst: Google hat sich für ein Opt-In Verfahren entschieden, man muss also explizit zustimmen. Das ist vorbildlich. Der Haken an der Sache: eigentlich hat Google sowieso die Rechte an allem was man hoch lädt. Ist bei Facebook aber auch so. (heise)

(Visited 21 times, 1 visits today)
Stichworte: