SteamOS verfügbar

Valve hat die Beta-Version „Alchemist“ seines Steam-OS freigegeben.

Steam

SteamOS basiert auf Debian, benötigt UEFI-Hardware und versteht sich vorerst nur mit NVIDIA-Grafikkarten. Valve hatte angekündigt, in Zukunft auch andere Grafikchips zu unterstützen. Es benötigt weiterhin einen x64-Prozessor, 4 GB Ram und 500 GB Festplatte.

Valve hat das zugrunde liegende Debian im wesentlichen um drei Dinge erweitert: die proprietären Treiber, den Steam-Client für Linux, und die Oberfläche BigPicture als Media-Center-Oberfläche. Neben dem Download der Distribution und der Quelltexte, stellt Valve auch ein eigenes Repository zur Verfügung. Möglicherweise finden wir ja bald eine bunte Community, die Steam-Komponenten in andere Linux-Distributionen portiert oder Linux-Pakete in Steam-OS. (heise, golem, t3n)

Steam-OS: http://store.steampowered.com/steamos/

Steam-OS-Download: http://store.steampowered.com/steamos/download

Steam-OS-Repository: http://repo.steampowered.com/steamos/

Ankündigungen rund um SteamOS, SteamMachine, SteamController:

http://store.steampowered.com/livingroom/

Steam Livingroom

(Visited 2 times, 1 visits today)
Stichworte:,