Wahlergebnis?

Wo ich grad so oft höre das sich niemand vorstellen kann, das 4 von 10 Leuten CDU wählen. Naja, ist ja eigentlich auch nicht so:

7dO9bY2

http://i.imgur.com/7dO9bY2.jpg

Jetzt runden wir mal ganz grob in der Gegend rum, soll ja nicht wissenschaftlich sein hier: Eigentlich sind es also, verglichen mit der Gesamtbevölkerung, nur rund 2 von 10 Leuten, die hier jetzt als eine Menge von „knapp an der absoluten Mehrheit vorbei“ in den etablierten Medienstrukturen verkauft werden. Somit waren es aber 8 von 10 Leuten, die irgendetwas anderes getan haben, oder gar nicht durften. Klingt das realistischer?

Das sind übrigens die gleichen Medien die vorher durch den Wahlkampf begleiten wollten. Unsere gute, sachliche, umfassende und über alles informierende Berichterstattung, die klare Verhältnisse schafft, und Licht ins Dunkel bringt, und was sie uns nicht noch alles versprechen. Die sind bestimmt nicht PR- oder Einschaltquoten-gesteuert, oder gar gewinnorientiert. Keine Angst. Die wollen nur spielen.

(Visited 2 times, 1 visits today)
Stichworte:, , ,