Kategorien
Nachrichten

Kritik an Dark Mail Alliance

Man hat einige Schwachstellen an der alten Code-Basis von Lavabit entdeckt. Demnach war zwar schon alles irgendwie verschlüsselt, aber der Betreiber des Servers hatte durchaus noch Knackpunkte, an denen er hätte angreifen können. Da wären natürlich Datenströme und übertragene Passwörter, und die auf dem Server abgelegten Schlüssel. Das ganze macht den Code natürlich auch zu einer lückenhaften Basis für die Dark Mail Alliance, die ja auf eben jenem Code aufbauen will. (heise)

Das ist gut das die Sache analysiert wird. Man sammelt ja schon auf Kickstarter für die Aufbereitung des Codes. Dann wissen wir nun wenigstens was die Jungs noch alles ein- und ausbauen müssen, damit es endlich einen sicheren Maildienst gibt. Bitte weiter analysieren!

(Visited 18 times, 1 visits today)