Marktevolution

Was die Fusion von E-Plus und O2 angeht, ziehen ein paar dunkle Wolken auf, das Kartellamt meldet Bedenken. Warten wir’s ab.

Die Bundesnetzagentur will mal (wieder) gucken, ob die Breitbandanschlüße so breit sind wie die Anbieter behaupten (hier, hier und hier).

Der Software AG gelingt die Anpassung an den Markt derzeit nicht so erfolgreich. Beratung nicht profitabel, hmmm, interessant.

Ein größeres Online-Unternehmen bekommt Ärger mit dem Datenschutz. Die betreiben ein paar Portale und werden verdächtigt, da etwas dubios zu agieren. Nun will der Datenschützer mal reinschauen, und das Gericht gibt ihm Recht. Na mal gucken was kommt.

Beim Euro-Hawk wird auch noch einiges bemängelt. Das Projekt scheint derzeit nicht mehr viel abzuwerfen, außer Ärger halt.

Facebook wird hingegen derzeit recht hochgejubelt. Sie steigern ihren Umsatz und sollen einen Lauf haben.

Michael Dell will weiterhin Dell zurückkaufen. Der Rückkauf ist das eine, seine Pläne mit dem Unternehmen sind viel interessanter. Von der Börse nehmen und radikal umbauen, weil das Geschäft mit PC’s so rückläufig ist. Hmmm.

Microsoft überrascht: X-Box-Entwicklung für jedermann? Ja, richtig, gut erkannt, man kann sich eben die ganzen freien Entwicklergemeinschaften da draußen auch zunutze machen. Diverse Spielehersteller beweisen das seit Jahren, mit ihren freien Entwickler-Kit-Dreingaben, mit denen die Fans immer neue Inhalte für die Spiele produzieren, und damit teilweise Kult-Spiele erst erschaffen. Mal sehen ob Microsoft das wirklich gelernt hat. Erfahrungsgemäß schotten die sich ja lieber ab, und/oder nutzen aus.

(Visited 3 times, 1 visits today)
Stichworte:,