Mobile-OS

Firefox-OS macht wieder von sich reden. Neben Tizen gibt es damit zwei Kandidaten, wobei ich in Tizen die größten Hoffnungen setze. Die Mozilla Foundation hat zu viele Negativschlagzeilen produziert, da bin ich irgendwie skeptisch (man denke an den Streit mit Debian, den man so doch eher von Business-Leuten erwartet hätte). Ubuntu Mobile scheint mir derzeit keine Hoffnung wert, die müssen erst mal wieder punkten, und vor allem beweisen das sie nicht nur einen neuen Käfig ala Apple/Google bauen. Wobei diese Gefahr bei Tizen natürlich auch besteht.

(Visited 4 times, 1 visits today)
Stichworte:, ,