Ob die US-Behörden Wikileaks erzeugten?

Eine kleine Geschichte die das Leben schrieb:

Angeblich hat Julian Assange wohl mal an einem Thema geforscht. Und wurde in dieser Forschung gefördert, von US-Behörden. Dann kamen die Behörden eines Tages, und meinten das wäre von heute an alles geheim. Es gibt kein Geld mehr, er darf nicht mehr daran arbeiten, und dürfte auch nie wieder darüber reden.

Tja, und so entschloß sich ein damals noch unbekannter kleiner Student, das es eine Plattform bräuchte, auf der man Geheimnisse bekannt machen kann.

Wie ich immer sage: man muss etwas nicht unbedingt wollen, um es zu verursachen. Oder anders gesagt: sie ernten was sie gesät haben.

(Visited 3 times, 1 visits today)
Stichworte:, ,